+49 5109-5123142 | info@kappi-divers.de

Telefon

Rufen Sie uns an
+49 5109-5123142

Schicken Sie uns Ihre Anfrage Jetzt anfragen!

Unterwasser-Scooter (DPV)

Mit einem Unterwasser Scooter kannst du in kürzester Zeit viel von der Unterwasserlandschaft sehen. Der Scooter zieht dich durchs Wasser, du „fliegst“ über Riffe, surrst um ein großes Wrack oder gleitest durch einen Kelp-Wald. Ob du einen Tauchgang von Land oder vom Boot aus machst – mit einem Unterwasser Scooter kannst du viel mehr sehen und hast dabei riesigen Spaß.

Wenn du mindestens 12 Jahre alt bist und brevetierter PADI (Junior) Open Water Diver bist oder über ein höheres Brevet verfügst, kannst du am Spezialkurs Unterwasser Scooter teilnehmen.

Im PADI Spezialkurs Unterwasser Scooter erfährst du, wie du den für dich richtigen Scooter auswählst. Du machst zwei Tauchgänge und lernst:

  • Deinen Unterwasser Scooter zu pflegen.
  • Tauchgänge mit einem Scooter zu planen; dabei wirst du auch mit den Verfahren vertraut, um mit deinem Tauchpartner zusammenzubleiben.
  • Fertigkeiten zur Handhabung eines Unterwasser Scooters, wie etwa richtige Abstiegs- und Aufstiegstechniken.
  • Potenzielle Probleme zu erkennen und damit umzugehen.

Es gibt Anrechnungsmöglichkeiten! Der erste Tauchgang dieses PADI Spezialkurses kann als Abenteuertauchgang auf dein Advanced Open Water Diver Brevet angerechnet werden – frage deinen PADI Instructor nach den Möglichkeiten der Anrechnung.