+49 5109-5123142 | info@kappi-divers.de

Telefon

Rufen Sie uns an
+49 5109-5123142

Schicken Sie uns Ihre Anfrage Jetzt anfragen!

Emergency First Response Instructor Kurs

HLW und Erste Hilfe sind zentrale Fertigkeiten, um bei einem Notfall Hilfe leisten zu können, und sie sind für jeden wichtig, nicht nur für Taucher. Als ein Emergency First Response Instructor unterrichtest du Fertigkeiten in HLW und Erster Hilfe, die auf international anerkannten medizinischen Leitlinien für die Notfallversorgung basieren, und du kannst deine Kurse allen anbieten, die sich dafür interessieren. Das besonders Gute bei den EFR Kursen ist, dass sie das Lernen so einfach machen, indem sie zum Praktizieren der Notfallfertigkeiten eine angenehme Lernumgebung schaffen. Wenn die Teilnehmer ihren Kurs beendet haben, werden sie bzgl. ihrer neuen Fertigkeiten über das notwendige Selbstvertrauen verfügen und bereit sein, im Fall der Fälle Notfallhilfe zu leisten.

Die einzigen Anforderungen sind, dass du mindestens 18 Jahre alt bist und innerhalb der letzten 24 Monate an den Emergency First Response Kursen Primary Care (Erstversorgung) und Secondary Care (Zweitversorgung) teilgenommen hast. Die EFR Instructor Stufe ist erforderlich, um ein PADI Instructor zu werden, aber du musst nicht warten, bis du den Schritt zum PADI Profi machen kannst. Du kannst diese Ausbildung während deines PADI Instructor Kurses absolvieren oder ggf. auffrischen.

Deine Rolle als ein EFR Instructor besteht darin, für die Teilnehmer ein Coach zu sein, der für eine positive Lernumgebung sorgt. Im EFR Instructor Kurs lernst du, wie man EFR Kurse strukturiert und organisiert; weitere Lernbereiche sind:

  • Präsentieren der Inhalte von EFR Kursen.
  • Ermutigung der Kursteilnehmer, bestimmte Dinge selbst herauszufinden.
  • Beurteilung deiner Kursteilnehmer in praktischen Übungen, um sicher zu sein, dass sie alles verstanden haben und die Fertigkeiten beherrschen.
  • Managen effektiver Lernerfahrungen in Szenarien.